Termin wird verschoben — East Blues Experience

Liebe Freunde der gepflegten Livemusik, wir hatten die Hoffnung mit East Blues Experience die neue Saison rund um die Pfarrscheune zu starten. Die Musiker, als auch wir als Veranstalter bedauern dieses Event abzusagen. Die derzeitige Lage lässt uns noch nicht an einen unbeschwerten Konzertgenuss glauben. Ein Ersatztermin wird gefunden werden. Bereits erworbene Tickets erstatten wir, wenn uns diese mit einer Kontoverbindung an Pfarrscheune Schenkenberg, Vierzehner Reihe 2, 04509 Delitzsch zugesandt werden.

MAKE IT BETTER

2014 setzte EAST BLUES EXPERIENCE mit der EP „Der Tag“ das Achtungszeichen für ein Comeback und es sollte ein voller Erfolg werden. Heute kann das als Aufwärmphase für den nächsten großen Sprung der Berliner Band gedeutet werden, denn im Oktober 2019 präsentierte EAST BLUES EXPERIENCE das neue Album „Make It Better“. Nach wie vor souverän, aber in einer spürbar neuen Qualität, spinnt die Band ihren roten Faden zwischen den Genres, von denen ihre Musik inspiriert ist. EAST BLUES EXPERIENCE geht locker als amerikanischer Kulturimport durch, bekennt sich aber auch auf diesem Album mit authentischen Coverversionen zweier deutschsprachiger Songs zu ihrer Herkunft. Das 14 Songs umfassende Album wird im Frühjahr 2020 live vorgestellt und wir dürfen uns gewiss sein, dass EAST BLUES EXPERIENCE wieder ihrem Ruf als einer der besten Live Acts der Musikszene gerecht wird.

 

(20,-€/Vorverkauf 18,-€/ Schüler, Studenten 8,-€) Bereits für  2020 erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

Bell, Book & Candle

Die zwei Bandjahrzehnte gleichen einer rasanten Achterbahnfahrt. Die Fakten: Weit mehr als zwei Millionen verkaufter Tonträger, über 1500 Konzerte zwischen Texas und Templin. Gold, Platin, Goldene Europa und Goldene Kamera. Soundtracks für den „Schimanski“ und die ARD-Serie „Das Beste aus meinem Leben“, Support für Whitney Houston und Roxette, sowie fünf Studioalben („Read My Sign“ – 1997, „Longing“ – 1999, „The Tube“ – 2001, „Prime Time“ – 2003, „Bigger“ – 2005) und ein Unplugged Album ( „3 Days Under Pressure“-2009), gleich mit der ersten Single einen Riesenhit.

Bell, Book & Candle jedoch sind auch nach mittlerweile 19 Jahren Bühnenerfahrung beeindruckend frisch und doch abgeklärt geblieben. Dabei ist keine Spur von Starallüren, im schlimmsten Fall Verbitterung zu erkennen, wie man es vielleicht vermuten könnte. Im Gegenteil……begeistertes Publikum allenthalben und kein Zweifel mehr: Bell, Book & Candle hat alle Vorurteile von „Wunderhit und nichts dahinter“ mit einer astreinen Performance vollkommen weggefegt.“
(Südkurier 2012)

Einlass: 19.30Uhr
Beginn: 20.30Uhr

(25,-€/Vorverkauf 25,-€/ Schüler, Studenten 15,-€) Bereits für  2020 erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.