Trio Scho

Trio Scho „Kiewer Tramway“ In ihrem Programm „Kiewer Tramway“ präsentiert Trio Scho mit Charme und Temperament eine Palette von Liedern und Musik, die dieser warmen und lebendigen Atmosphäre der Vielvölker-Metropolen Kiew und Odessa entstammen : Evergreens über „Odessa Mama“, russische Romanzen „in Swing“, ein fahrt mit dem „Kiewer Tramway“, aber auch Tangos und Horas bis Weiterlesen…

Stilbruch

Stilbruch Drei klassisch ausgebildete, langjährig erfahrene Musiker spielen mit Cello, Geige und Schlagzeug seit 2005 mitreißende neue Klassik – „New Classic“. Ohne elektrische Instrumente und Verstärker schaffen sie es einen Sound zu kreieren, der einzigartig ist. Das komplett selbst komponierte Programm aus deutschen und englischen Songs verzaubert und verblüfft jedes Publikum. Eine leidenschaftliche Performance, Bodenständigkeit Weiterlesen…

Alaska nach Feuerland – 41.000 Kilometer auf dem Fahrrad duch Amerika

Die „Neue Welt“ entdecken. Das klingt wie Abenteuer aus der Zeit von Life Erikson oder Christopher Columbus. Nun, Amerika ist eigentlich schon lange entdeckt, trotzdem zog es Thomas Meixner dorthin um diesen großen Doppelkontinent zumindest für sich zu erkunden. Amerika ist eben auch, wie alle anderen Gegenden unserer Erde, stark im Umbruch, in Bewegung, so Weiterlesen…

Buckley’s Chance

„Buckley‘s Chance“,  bedeutet in Australien „absolut keine Chance“. Aber dieses Kollektiv aus England und Deutschland, zwischen dessen Mitgliedern 30 Lebensjahre liegen, hat sie genutzt: Gemeinsam interpretieren die Fünf akustische Versionen ihrer musikalischen Helden. Nicht, wie man glauben könnte, nacheinander, sondern zusammen! Songs von Dylan über Hendrix bis Fleetwood Mac oder Tracy Chapman werden in eigenen Weiterlesen…